Vereinsgeschichte


Im Spätsommer des Jahres 1924, angeregt von Heinrich Kernenbach und noch mehreren 15-20 jährigen Jugendlichen aus Müllekoven, beschlossen damals einen Spielmannszug zu gründen.

Der Wirt des damaligen Gründerlokals, Herr Matthias Kolf, ging auf Bitten der Jugendlichen zu seinem Nachbar Peter Hinsen sen., welcher in seiner ativen Militärzeit Flötist in einem Spielmannszug gewesen war und teilte ihm die Absicht der Jugendlichen mit.

Unter der Leitung von Heinrich Hinsen, der die Flötisten anlernte, und Herrn Johann Reuter, der das Anlernen der Tambouren (Trommlern) übernahm, war der Verein damit gegründet.

Der 1. Vorsitzende und Tambourführer im Verein war ebenfalls Peter Hinsen. 1928 übernahm Johann Bauer das Amt des Tambourführers. Der Verein gedieh, bis die Wirren des 2. Weltkrieges den Verein von 1941 bis 1948 ruhen ließen.

Wilhelm Kirsch als 1. Vorsitzender, Heinrich Zerres als Schriftführer, Peter Asbach als Tambourführer und Johann Bauer ergriffen 1948 die Initiative und riefen das Tambourcorps wieder ins Leben. Nach Zusammentragen der Instrumente und Uniformen und einigen Proben war als erster Auftritt das spielen des St. Martinszuges im November 1948. Von diesem Tage an ging es mit dem Verein wieder aufwärts.

Im Jahre 1949, und zwar am 3. und 4. September, wurde das 25. jährige Bestehen des Vereins Gefeiert. Mit Kommers und einem großen Festzug, in dem die Gründer durch das mit Fahnen geschmückte Dorf gefahren wurden. Im Herbst 1956 übernahm Reinhold Linden von Peter Asbach das Amt des Tambourführers. Zwischenzeitlich leitete Konrad Grommes als 1. Vorsitzender mehrere Jahre den Verein.

Nach Höhen und Tiefen konnte das Tambourcorps am 8. und 9. Juni 1974 sein 50. jähriges Jubelfest feiern. Es wurde, wie man vielleicht noch in Erinnerung haben wird, ein wahres Dorffest. 14 auswärtige Spielmannszüge machten den Festzug am 9. Juni 1974 bei herrlichem Sonnenschein zu einem unvergesslichen Erlebnis.

In den Jahren danach unter dem Vorsitz von Lambert Grommes und Wilbert Mattern (welcher das Amt bis zum heutigen Tage noch ausübt) hat sich das Tambourcorps Dank reger Vereinsarbeit immer weiter entwickelt.

Seit 1987 leitet Herr Georg Stang, der zur damaligen Zeit Musiker beim Stabsmusikcorps der Bundeswehr in Siegburg war, die Proben unserer aktiven Spieler.

Am 30. April 1996, anlässlich eines Gemütlichen Abends, wurde Lambert Grommes für 60 jährige Mitgliedschaft und Reinhold Linden für 40 Jahre Tambourführer geehrt. An diesem Tag übergab Reinhold Linden seinem Sohn Willi den Tambourstab. Jedoch seit dem 18. Januar 1998 führt Ulrich Grommes als neuer Tambourführer das aktive Corps bis zum heutigen Tage an. Das Tambourcorps ist seit 1973 im Vereinsregister des Amtsgericht Siegburg als gemeinnütziger Verein eingetragen und trägt den Namen „Tambourcorps Germania Müllekoven 1924 e.V.“. Die Aktivitäten des Vereins bestehen überwiegend aus Brauchtumspflege, Aufrechterhaltung der Dorfgemeinschaft und Verschönerung der Dorf und Familienfeste durch Marsch- und Volksmusik.

Die folgenden Jahren wurden mit Höhen und Tiefen von allen Mitgliedern hervorragend gemeistert.

Am 20. Mai 2004 Christi-Himmelfahrt konnte das Tambourcorps auf sein 80-jähriges Vereinsjubiläum zurück blicken, was auch gebührend gefeiert wurde. Am Nachmittag zogen in einem Festzug mit klingenden Spiel 9 Gastvereine durch unseren Ort und begeisterten die Dorfgemeinschaft. Im Anschluß an den Festzug stellten alle Vereine beim Bühnenspiel ihr können erneut unter Beweis. Die Jubiläumsfeier endete am Abend mit dem Auftritt der Kölner Kultband DE RÄUBER und einer anschließenden DISCO für jung und alt.

2005 war ein besonderes Jahr für das Tambourcorps, wir durften mit unserem befreundetem Tambourcorps Scheiderhöhe, an der Eröffnungsfeier des Weltjugendtages am 16.August 2005 im Rhein-Energie-Stadion Köln teilnehmen. Es war schon ein besonderes Erlebniss als bei unserem Abschlußlied VIVA COLONIA von den Höhnern ca. 40.000 Jugendliche aus aller Welt sowie unser Bundespräsident Köhler und Ministerpräsident Rüttgers aus voller Kehle mitsangen und Beifall spendeten.

Das aktive Corps besteht zur Zeit aus 25 Mitgliedern, davon sind 8 jugendliche unter 18 Jahren, die zum Teil noch in der Ausbildung sind. Hinzu kommen noch 134 inaktive Mitglieder welche den Verein in allen Belangen unterstützen.

::     Startseite     ::     Impressum     ::     Kontakt     ::
Copyright © 2014 Tambourcorps "GERMANIA" Müllekoven1924 e.V., alle Rechte vorbehalten